Mit Eierpunsch Gutes tun

Alle Jahre wieder findet am zweiten Adventswochenende der Bendorfer Weihnachtsmarkt (2.-4.12.) statt. Rings um den festlich geschmückten Weihnachtsbaum auf dem Kirchplatz erwarten hier viele liebevoll geschmückte Holzhütten mit allerlei Leckereien und weihnachtlichen Angeboten ihre zahlreichen Besucher. Mit dabei ist auch in diesem Jahr wieder ein Stand des Wilhelm-Remy-Gymnasiums. Auf Initiative der Schulsekretärinnen Bettina Laux und Marion Roth bieten hier seit nunmehr vier Jahren insgesamt sieben Frauen köstlichen Eierpunsch an, der sich unter den Weihnachtsmarktbesuchern großer Beliebtheit erfreut. Den Erlös spendet das Team, zu dem neben Frau Laux und Frau Roth auch Doris Einig, Jutta Grieger, Eva Heift, Sharda Schulke und Heidi Weinreich gehören, vollständig an das Kinderhospiz Kemperhof in Koblenz. Die Mitarbeiter dort seien überwiegend ehrenamtlich tätig und auf jede Spende angewiesen, erläutert Bettina Laux und betont: „Uns allen macht die Arbeit in unserer Hütte jedes Jahr aufs Neue riesigen Spaß.“  Deshalb hoffen die Damen, dass sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Weihnachtsmarktbesucher an ihrem Stand gegenüber der Musikbühne einfinden. Und für all diejenigen, die keinen Eierpunsch mögen, gibt es als Alternative einen leckeren Kinderpunsch.
Der Weihnachtsmarkt hat am Freitag von 15 bis 21 Uhr, am Samstag von 12 bis 21 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18.30 Uhr geöffnet. In dieser Zeit ist auch die Eierpunsch-Hütte besetzt.

Kulturabend no.4 - Ein Krimidinner

Die Theater-AG des Wilhelm-Remy-Gymnasiums präsentiert:

Plötzlich und erwartet

Ein Landhaus.
Weihnachtsabend.
Alle sind fröhlich und die Stimmung ist ausgelassen. Doch leider stirbt in der Nacht das Familienoberhaupt. Warum?? Wer hat ihn getötet?
?   mehr...

Tatzeit:                                                   

07. Dezember 2016               und                   

12. Dezember 2016                                  

Tatort: Raum 212 - jeweils um 1900 Uhr

Tatmotiv: Unterhaltung und gutes Essen

Aufgrund der besonderen Tatumstände bitten wir darum, bis 02.12.2016 bei Frau Opgenorth-Hoffmann (opgenorth-Hoffmann@wilhelm-remy-gymnasium.de) für 12,-€ eine Karte zu reservieren.

zum Programm der insgesamt 10 Kulturabende

Nachrichten

28.11.2016 "Abgucken erwünscht" - WRG wird Hospitationsschule

"Abgucken erwünscht" So lautete das Motto der Einführungsveranstaltung der neuen Hospitationsschulen im November 2016 in Bad Kreuznach. Nachdem acht Schulen verschiedener Schultypen schon ein Jahr erfolgreich als Hospitationschulen gearbeitet hatten, wurden am 17.11.2016 weitere 21 Schulen in das Netzwerk aufgenommen, darunter auch das Wilhelm-Remy-Gymnasium. [mehr]



14.11.2016 Gymnasium Bendorf pflegt Schulpartnerschaft mit Ungarn - Nationenübergreifende Freundschaften

Am Freitag, den 30.09.2016, gegen 21 Uhr war es wieder einmal soweit: Einer langjährigen Tradition folgend, machte sich zum 37. Mal eine Schülergruppe des Bendorfer Wilhelm-Remy-Gymnasiums auf den Weg in das ungarische Szeged. Begleitet wurden die 22 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9-12 von Frau Schlich, Herrn Siebert und Herrn Störmer. Über den diesjährigen Schüleraustausch berichten die Teilnehmerinnen Charlotte Geiermann, Lea Halfman und Celina Stopperich:[mehr]



12.11.2016 Das WRG auf den Spuren der polnischen Geschichte - Besuch von Krakau und der Gedenkstätte Auschwitz

Bereits zum vierten Mal fand vom 28.09. – 07.10.16 mit diesmal zehn Schülern der Besuch im polnischen Krotoszyn statt. Nach der nächtlichen Busfahrt wurden die Schüler von den Familien ihrer Austauschpartner empfangen und bekamen zunächst Gelegenheit, sich zu erholen. Nachmittags gab es dann eine erste Kennenlernrunde bei Kaffee und Kuchen im Bowlingcenter. Am Freitag wurde die Gruppe von der Direktorin begrüßt und bekam Gelegenheit, die Schule zu erkunden und den Unterricht zu besuchen. Nachmit[mehr]



25.10.2016 SV besucht den Demokratie-Tag Rheinland-Pfalz

Am 23.09.2016 fand der 11. Demokratie-Tag in Rheinland-Pfalz statt. Dies wollten sich die Schülerinnen und Schüler der SV nicht entgehen lassen und besuchten die Messe auf dem ZDF-Gelände in Mainz. Nach einer kurzen Begrüßung durch den stellvertretenden Chefredakteur des ZDF Elmar Theveßen und einem Video-Grußwort der Ministerpräsidentin Malu Dreyer startete das Programm, das viele Workshops, Foren, Vorträge und Ausstellungen bereithielt.[mehr]



07.10.2016 Kulturabend no.2 - Heiße Rhythmen im Herbst

Heiße Rhythmen im Herbst. Treffender hätten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 13 den Titel ihres Kulturabends nicht wählen können. An einem der ersten kalten Abende des Herbstes konnte die nächstjährige Abiturientia die Herzen der zahlreich erschienenen Gäste im Musiksaal des Bendorfer Gymnasiums mit künstlerischen Darbietungen mehr als nur erwärmen.[mehr]



04.10.2016 Ergebnisse der SV-Wahlen

Das WRG bzw. Eure Klassen- und Kurssprecher haben das neue SV-Team gewählt. Weitere Informationen findet Ihr...[mehr]



04.10.2016 Exkursion zum Naturschutzgebiet „Schmidtenhöhe“

Am 19.9.2016 unternahmen zwei Biologieleistungskurse der 12. Jahrgangsstufe unter der Leitung von Frau Otto und Frau Pütz-Schneider eine Exkursion zum Naturschutzgebiet „Schmidtenhöhe“ bei Koblenz. Auf dem Gebiet befand sich früher ein Standortübungsplatz der Bundeswehr. Heute sind dort, im vom NABU (Naturschutzbund) betreuten Gebiet, zahlreiche seltene Tier- und Pflanzenarten zu finden.[mehr]



Treffer 1 bis 7 von 219
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>