09.Oktober 2017

Um die Wette lesen

VorlesewettbewerballeVorlesewettbewerb der 6. Klassen am WRG

Am 29.9.17 fand in der Schulbibliothek des WRG der diesjährige Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt. Zwölf TeilnehmerInnen hatten sich im jeweiligen Klassenvorentscheid für die Schulendausscheidung qualifiziert. Jetzt galt es die Jury (bestehend aus Judith Vomfell, Ralf Hoffmann, Martin Finke und Uwe Sigismund vom Bendorfer Buchladen) mit dem eigenen Lesetalent zu überzeugen.

Die Schülerinnen und Schüler lasen zunächst jeweils eine Passage aus einem Buch ihrer Wahl vor. In der zweiten Runde musste dann ein fremder Text aus den Märchen der Gebrüder Grimm präsentiert werden. Josefine Balkenhol aus der 6d konnte die Jury mit ihren beiden Vorträgen so überzeugen, dass sie den Wettbewerb souverän gewann. Auch Carl Parbel aus der 6d (Platz 2) und Antonia Bösl aus der 6a (Platz 3) konnten sich auf den weiteren Rängen jeweils über einen Buchgutschein des Bendorfer Buchladens und eine Urkunde freuen. Der stellvertretende Schulleiter Johannes Arnold überreichte zudem jedem der fleißigen Leserinnen und Leser eine Teilnahmeurkunde.

Josefine Balkenhol hat nun die schöne Aufgabe das WRG beim Kreisentscheid der Schulen des Landkreises Mayen-Koblenz zu vertreten. Die Schulgemeinschaft wünscht ihr dabei viel Erfolg.

(Martin Finke)   

 

VorlesewettbewerbSieger