12.Februar 2018

Kluge Köpfe

Team des Wilhelm-Remy-Gymnasiums Bendorf siegt bei den Bezirksschulschachmeisterschaften

Schach Sieger BZWBei den am Wiedtalgymnasium in Neustadt/Wied ausgerichteten Bezirksmeisterschaften im Schulschach trat das Wilhelm-Remy-Gymnasium mit zwei Mannschaften in der Wettkampfklasse IV (Jahrgang 2005 und jünger) an. Nach spannenden und teilweise sehr knappen Partien konnte sich die erste Mannschaft des WRG Bendorf um Michael Schupfer, Katharina Wimmer, Mauritz Brost und Bastian Schittler ungeschlagen den ersten Platz sichern. Damit qualifizierte sich das Team für die Landesmeisterschaften im Schulschach, die in diesem Jahr am 11. März vom Wilhelm-Remy-Gymnasium in Bendorf ausgerichtet werden. Die noch junge zweite Mannschaft um Elmedin Draganovic, Manoli Zaikos und Diar Osmani sammelte erste Turniererfahrung und landete auf dem achten Platz. „Wir freuen uns sehr, als diesjähriger Ausrichter der Landesschulschachmeisterschaften mit mindestens einem Team vertreten zu sein und laden alle Schachinteressierten ein, am Samstag, den 11. März, um 10 Uhr im Wilhelm-Remy-Gymnasium das Turnier zu verfolgen“, so der Betreuer der Schach-AG Thomas Damson.

 

(-Thomas Damson-)

Schach Nachwuchs

Schach Urkunde