15.Januar 2021

Känguru & Corona

Kaengu2020Auch im letzten Jahr stellten sich wieder 130 unserer Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 – 12 den herausfordernden Fragen des Känguru-Wettbewerbs. Anders als in den Jahren zuvor fand dieser jedoch zum ersten Mal online statt, denn der Wettbewerbstag fiel in den Zeitraum des ersten Lockdowns.

Da alle von der rasanten Entwicklung der Pandemie betroffen waren, wurde schnell nach Alternativen gesucht, um den Kindern auch von zuhause aus die Teilnahme an dem beliebten Wettbewerb zu ermöglichen. So kam es, dass die Fragen über ein Tool in Moodle gelöst werden konnten und dies war gar nicht so einfach:
Genau wie in der Schule hatten die Teilnehmenden für ihren einzigen Versuch ein Zeitlimit, in dem sie alle Fragen beantworten konnten. Frage für Frage konnten sie sich durch den Test arbeiten, mussten sich die Antwortbuchstaben notieren, um sie später auf der Homepage des Veranstalters einzutragen. Dabei spielte neben dem Zeitfaktor sicherlich auch die fehlende Wettbewerbsatmosphäre aus der Schule eine entscheidende Rolle!

Viele der angemeldeten Schülerinnen und Schüler nahmen die Möglichkeit wahr, auf diese Weise den Wettbewerb zu bestreiten und errungen großartige Ergebnisse!
Aufgrund der veränderten Bedingungen gab es jedoch in diesem Jahr keine zusätzlichen Preise für die Besten der Jahrgänge durch den Veranstalter, jedoch wurden alle Schülerinnen und Schüler mit
einer Urkunde und dem „Preis für alle“ ausgezeichnet, die angemeldet waren. Die Würfelschlange war 2020 der „Preis für alle“ – wurde der Würfel einmal entrollt, musste er trickreich wieder zusammengebaut werden!
An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei unserem Förderverein bedanken, der es uns möglich machte, die drei Schulbesten mit Bücherpreisen und Gutscheinen auszuzeichnen!

Kim Andräß erreichte mit 143,75 Punkten die Höchstpunktzahl unter allen Teilnehmenden, dicht gefolgt von ihren Klassenkameraden Henri Lewin (138,75 Punkte) und Linus Stritzke (127,5 Punkte) – allen dreien
sprechen wir herzliche Glückwünsche zu diesen großartigen Leistungen aus!

Kaengu2021Falls wir Deine Neugier geweckt haben und Du in diesem Jahr selbst am Wettbewerb teilnehmen möchtest, dann erkundige Dich doch bei Deinen Mathematiklehrerinnen und Mathematiklehrern oder Frau Walkembach – die Anmeldung für 2021 hat bereits begonnen!

 

( - Laura Walkembach für die Fachschaft Mathematik -)