01.Februar 2019

Safer Internet

safer Internet day 2019Projekttag zum „Safer Internet Day“ mit den 7. Klassen

Seit 2004 findet jährlich Anfang Februar der internationale „Safer Internet Day“ statt, der in Deutschland von der EU-Initiative „klicksafe“ organisiert wird. Unternehmen, Medien und insbesondere Bildungseinrichtungen sind an diesem Tag dazu aufgerufen, sich in eigenen Aktionen mit dem Thema „Sicherheit im Internet“ zu beschäftigen. Am Wilhelm-Remy-Gymnasium führen wir in diesem Zusammenhang seit mehreren Jahren das Projekt „Schutz vor Cybermobbing“ mit den 7. Klassen durch. Auch in diesem Jahr erarbeiteten und diskutierten Lehrertandems aus Jugendmedienschutzberatern und Klassenlehrern die Entstehung von Cybermobbing, erarbeiteten Lösungswege und informierten über mögliche Ansprechpartner. Ein besonderes Augenmerk lag auf dem Thema „Selbstschutz im Internet“, das die Schüler*innen für einen zurückhaltenden Umgang mit ihren persönlichen Daten im Umgang mit WhatsApp, Instagram & Co. sensibilisieren sollte.

Bei Interesse bieten folgende Links umfangreiche weitergehende Informationen, auch für Eltern:

www.klicksafe.de

www.handysektor.de

( - Michaela Braun -)