13.März 2020

Schulschließung aktuell

Hier finden Sie alle aktuellen Infos rund um die Schulschließung

+++ 30.03.2020 +++

Informationen Notengebung 

Elternbrief - Schulleiter WRG Herr Arnold (30.03.2020)

Elternanschreiben der Bildungsministerin Frau Dr. Hubig (27.03.2020)

 

+++ 17.03.2020 / 16:20 Uhr +++

Das Betriebspraktikum für die neunten Klassen ist abgesagt.

Stattdessen wird der Online-Unterricht für die neunten Klassen bis zu den Osterferien fortgesetzt.

 

+++ 16.03.2020 / 12:00 Uhr +++

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass - bis auf das mündliche Abitur - alle Veranstaltungen in der Schule abgesagt sind (also zum Beispiel finden keine Elternabende, keine AGs, keine Nachschreibetermine und keine Elterngespräche in der Schule statt!).

Auch der Girls' und Boys' Day am 26.03.2020 ist abgesagt.

Ob das Betriebspraktikum der neunten Klassen stattfindet, wird derzeit noch geklärt.

 

+++ 15.03.2020 / 13:00 Uhr +++

Hier finden Sie alle Informationen zum Online-Unterricht über Moodle und die Notbetreuung (Update!!! Jetzt auch komplett lesbar!)

 

+++ 14.03.2020 / 14:30 Uhr +++

Info zum mündlichen Abitur

Die mündlichen Abiturprüfungen finden planmäßig am Donnerstag und Freitag, den 19./20. März 2020, gemäß den Vorgaben des Bildungsministeriums statt. Der Prüfungsplan, die Hygienevorgaben des Bildungsministeriums und weitere Verhaltensempfehlungen werden am Dienstag, den 17. März, im MSS-Schaukasten und über Moodle veröffentlicht.

Wir wünschen allen Prüflingen weiterhin eine gute Vorbereitungszeit und viel Gesundheit. 
gez. Sven Störmer (MSS Leiter)

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten,

ich verstehe sehr gut, dass die aktuellen Umstände mit unerwarteten Veränderungen für uns alle verbunden sind. Auch ist eine Prüfungssituation ohnehin schon mit einer gewissen Angst und Unsicherheit verbunden. Es ist klar, dass besonders die gestrigen Ereignisse und deren Folgen auch euch Sorgen machen und euch weiter beschäftigen.  

Wir sind unter den gegebenen Umständen allerdings froh, dass es möglich ist, die Abiturprüfungen wie geplant durchzuführen. Es wäre nicht klug, diese zeitlich weiter nach hinten zu verschieben, weil dadurch die Unsicherheit noch wächst, ob diese dann überhaupt noch in den kommenden Monaten durchgeführt werden können. Daher werden die Prüfungen – sofern das Gesundheitsamt oder das Bildungsministerium nichts anderes anordnet – bei uns so durchgeführt wie sie geplant wurden. Die genauen Zeiten und Prüfungskommissionen werden am Dienstag, dem 17. März 2020 ausgehängt und auch per Moodle bekannt gemacht. Die Prüfungen selbst finden am 19. Und 20. März 2020 statt.

Die Vorbereitung auf diese Prüfungen ist langfristig. Die Inhalte und Kompetenzen für die mündlichen Abiturprüfung habt ihr in den vergangenen Jahren erlangt und sie werden auch nicht erst Tage, sondern eher Wochen vorher aufgefrischt. Rückfragen und die Themen wurden mit euren Lehrern bereits geklärt. Falls ihr Fragen habt, haben alle Lehrkräfte Dienstpflicht und sind auch weiterhin per E-Mail und sicher auch telefonisch zur Klärung von Fragen erreichbar, auch kann das Forum in Moodle dafür genutzt werden. Fühlt euch nicht gehindert, eure Lehrer auch kurzfristig zu kontaktieren, um euch mehr Sicherheit bei Unklarheiten zu den Inhalten zu verschaffen.

Wir alle wissen, dass ihr die mündlichen Abiturprüfungen in diesem Jahr unter außergewöhnlichen Umständen ablegt. Diesen Umstand werden alle Prüfungskommissionen bei der Durchführung des mündlichen Abiturs immer mit bedenken und ich werde auch noch einmal alle Lehrer an diesen Umstand erinnern.

Ich hoffe ihr bleibt gesund und ich wünsche euch eine gute Vorbereitung und viel Erfolg bei den Prüfungen.

Herzliche Grüße
Johannes Arnold
(Schulleiter)

 

+++ 13.03.2020 / 20:00 Uhr +++

Offizielle Information seitens der ADD zur Schulschließung und Notfallbetreuung

 

+++ 13.03.2020 / 14:00 Uhr +++

schulschließung fotoLiebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
 
die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz hat entschieden, alle Schulen im Kreis ab Montag, dem 16.03.2020 bis zum Ende der Osterferien zu schließen. Der erste Schultag nach der Schließung und den Osterferien ist (nach aktuellem Stand) Montag, der 20.04.2020. Ab dann soll wieder Unterricht stattfinden.
 
Ich habe die Schülerinnen und Schüler per Lautsprecherdurchsage aufgefordert, alle Unterrichtsmaterialien aus ihren Spinden auszuräumen und mit nach Hause zu nehmen, damit sie damit arbeiten können. Über die Lernplattform Moodle oder über E-Mail werden die Lehrerinnen und Lehrer den Schülerinnen und Schülern Arbeitsaufträge/Materialien/Aufgaben zur Verfügung stellen. Diese sind zuhause zu bearbeiten.
Anfragen / Probleme zu Moodle werden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! beantwortet.
 
Weitere Informationen finden Sie ggf. auf der Schulhomepage. Bitte informieren Sie sich regelmäßig an dieser Stelle hier.
 
Ich hoffe, dass durch diese Maßnahme die Ausbreitung des Virus verlangsamt werden kann.
Kommen Sie gut durch die kommende Zeit und bleiben Sie hoffentlich gesund.
 
Mit freundlichen Grüßen
Johannes Arnold
Schulleiter
 

Link Kreisverwaltung

Link Bildungsministerium