23.Juli 2022

MINT-Mobil

:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
Previous Next Play Pause
1 2 3 4 5

Am 15.7. kam das MINT-Mobil der Hochschule Koblenz unter der Leitung von Herrn Prof. Gick ans WRG und ließ die Schüler:innen der Physikkurse der 11. Klassenstufe von Herrn Müller am Elektronikworkshop teilnehmen.
„Für jeden eine Kiste“ – so hieß es, als am MINT-Mobil auf dem Schulhof die Experimentiermaterialien ausgegeben wurden. Mit den Materialien, die der Elektrotechnikprofessor Gick und seine beiden studentischen Hilfskräfte mitbrachten, ging es dann hinauf in den Physikraum. Da die Kisten optimal gepackt waren – alles nötige war dort enthalten – konnten direkt Gruppen gebildet werden. Das war auch nötig: Nur wenn jeder in einer Gruppe mit seinem Versuch das richtige Messergebnis ermitteln konnte, durfte die Gruppe eine Aufgabe weiterrücken. So war einerseits Teamwork gefragt, andererseits musste und konnte jede Schüler:in selbst forschen. Während zunächst nur simple Schaltungen nachgebaut werden sollten, war dann später hin und wieder doch die nützliche Hilfe der motivierten Betreuenden gefragt, um zum Beispiel zu untersuchen, ob ein Kondensator Wechselstrom blockiert oder doch leitet. So war es für jeden etwas: Ein seichter Beginn ermöglichte jedem den Einstieg und doch gab es im späteren Verlauf Herausforderungen zu meistern, die das ganze Experimentiergeschick, Erkenntnisgewinnungskompetenz und natürlich die Neugier herausforderten.
Ein gelungener Tag aus Sicht aller Beteiligter. Sogar freiwillige Schülerinnen haben sich dem Physikkurs fachfremd angeschlossen und konnten positives Feedback geben. „Von solch einer Veranstaltung profitieren im Prinzip alle: Schüler:innen haben Abwechslung, professionelle Betreuung und Kontakt zur Hochschule. Die Hochschule selbst kann damit für sich werben. Und aus Schulperspektive profitieren wir davon, dass trotz Corona weniger Unterricht ausfallen muss, er durch hochwertige Angebote ergänzt wird und wir für weitere Projekte Kontakte knüpfen können.“, so Herr Müller, der sich vornimmt, solche Angebote wieder zu organisieren.

( -Benedikt Müller -)